1.
  • DIE Alternative zur Bank
  • private Anleger
  • viele zufriedene Mitglieder
  • Auxmoney ist TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)

Ein Kredit nach der Restschuldbefreiung, das ist der Wunsch vieler Menschen, die die entbehrungsreiche Zeit der Privatinsolvenz überstanden haben. Selbst bei einem außergewöhnlich guten Einkommen wird dieser Wunsch von der Hausbank nur selten erfüllt. Eine Kreditablehnung ist nahezu garantiert. Einen kleinen Leitfaden, wie es trotzdem mit dem Kredit klappen kann, den liefert der Beitrag.

Kredit nach der Restschuldbefreiung – Problem Schufa

Jeder, der die Privatinsolvenz durchstehen muss, der träumt von dem Tag, an dem er die Schulden endlich los ist. Wieder hocherhobenen Hauptes mit der Karte zahlen oder sich einen kleinen Wunsch auf Kredit erfüllen, solche Träume helfen durchzuhalten. Ein kleiner Kredit, nach Restschuldbefreiung, der soll nun diesen lang gehegten Traum realisieren. Erfolgreich wird die Kreditbitte leider kaum sein. Gewöhnliche Geschäftsbanken lehnen den Kredit mit Hinweis auf die negative Schufa ab.

Das Insolvenzverfahren und die Restschuldbefreiung sind bei der Schufa eingetragen. Dieser Schufa-Eintrag wirkt sich gravierend auf die Kreditwürdigkeit aus. Eine Löschung auf Antrag, so wie sie bei bezahlten Krediten möglich ist, die gibt es nicht. Drei Jahre dauert es, bis der negative Eintrag aus der Schufa-Auskunft gelöscht wird. Durch den Eintrag der Restschuldbefreiung ist der Beweis erbracht, dass Gläubiger bei diesem Schuldner ihr Geld verloren haben. Von einer neuerlichen Kreditvergabe nehmen daher die meisten Kreditinstitute und Warenversender Abstand.

Kredit trotz Privatinsolvenz

Nach der Privatinsolvenz haben die meisten Menschen wieder ins normale Leben zurückgefunden. Sie gehen einer geregelten Arbeit nach und wären eigentlich – ohne den Schufa-Eintrag – kreditwürdig. Die günstigste Alternative eine Kreditbewilligung trotz Privatinsolvenz zu erlangen, die erfordert eine Vertrauensperson. Ein Familienmitglied tritt gegenüber der Bank als Kreditnehmer auf. Die ausgezahlte Kreditsumme wird an den eigentlichen Schuldner weitergegeben. Er übernimmt dafür die Kreditrückzahlung.

Vorteil: Eine schnelle Kreditbewilligung und moderate Zinsen.
Nachteilig: Die Hilfe einer Vertrauensperson ist erforderlich.

Der richtige Kreditanbieter führt zum Erfolg

Eine weitere Alternative für den Kredit nach der Restschuldbefreiung bieten die Dienste eines Kreditvermittlers. Ein seriöser Kreditvermittler kann dabei helfen, einen Kredit ohne Schufa zu nutzen. Die Schufa wird nicht abgefragt, die Einnahmeverhältnisse entsprechen den Anforderungen, ein Auslandskredit ist damit möglich.

Vorteil: Vermittlungskosten entstehen nur bei erfolgreicher Kreditvermittlung.
Nachteilig: Die Kreditkosten verteuern sich durch Risikoaufschläge und Gebühren.

Eine kostengünstige Alternative zum professionellen Kreditvermittler bietet der Privatkredit. In Eigenregie kann der Kreditwunsch auf einer der großen Plattformen für „Mensch zu Mensch Kredite“ vorgestellt werden. Zahlreiche Anleger nutzen die Plattformen, um den negativen Sparbuchzinsen zu entgehen. Private Geldgeber verleihen zu fairen Zinssätzen und sind bei der Kreditvergabe nicht an Bankrichtlinien gebunden. Der Kredit nach der Restschuldbefreiung ist daher realistisch.

Vorteil: Faire Zinssätze und faire Kreditchancen.
Nachteilig: Vorkosten ohne Kreditgarantie.

1.
  • DIE Alternative zur Bank
  • private Anleger
  • viele zufriedene Mitglieder
  • Auxmoney ist TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)

Kredit nach Restschuldbefreiung
5 (100%) 1 vote