Wenn Menschen heute Kredite aufnehmen, können sie das Geld ganz unterschiedlich verwenden. In der Regel vergeben Banken Kredite auch zur freien Verwendung, sodass Verbraucher das Bargeld auf ihr Konto überwiesen bekommen. Hinterher entscheiden sie dann selbst, welchem Verwendungszweck sie das Geld zuführen.

Anders verhält es sich mit Krediten, die einen konkreten Verwendungszweck haben, wie beispielsweise Autokredite oder Immobilien- und Baufinanzierungen. Hier wird vonseiten der Bank der Verwendungszweck vorgegeben. Kreditnehmer müssen sich daran halten, oft fließt auch gar kein Bargeld. Unter dem Begriff Konsumentenkredite bieten einige Banken Kredite für alle möglichen Konsumgüter an, die oft direkt im Zusammenhang mit dem Kauf der Ware aufgenommen werden. Üblich sind solche Kredite in Möbelhäusern, in Elektronikfachmärkten und im Versandhandel.

Wird ein Kredit aufgenommen, um einen Urlaub zu finanzieren, eine Hochzeit auszurichten oder eine Schönheitsoperation zu realisieren, ist ein Kredit zur freien Verwendung die optimale Lösung.

Kredite und ihre Verwendung im Alltag

Anschaffungen aller Art werden heute mithilfe von Krediten finanziert werden. In der Autoindustrie haben die Hersteller zur Finanzierung ihrer Produkte Autobanken gegründet, die dem Verbraucher Kredite mit subventionierten Zinsen Autofinanzierung anbieten. Autokäufer haben somit die Möglichkeit, frei zu wählen, ob sie ihren Neu- oder Gebrauchtwagen über eine Autobank mit zweckgebundener Finanzierung anschaffen wollen, oder ob sie einen Kredit bei einer Direktbank aufnehmen und beim Autohändler als Barzahler auftreten. Jede Möglichkeit hat Vor- und Nachteile. Niedrige Zinsen bei der Autobank verringern augenscheinlich die Kreditkosten. Dafür sind Händler oft nicht bereit, einen hohen Nachlass auf den Fahrzeugpreis zu gewähren. Zudem muss dann in der Regel auch eine Anzahlung geleistet werden. Wird der Kredit zur freien Verwendung genutzt, entfällt die Anzahlung, dafür ist der Zinssatz etwas höher.

Kredite zu Konsumzwecken

Wird nicht von vornherein ein Kredit zur freien Verwendung aufgenommen, mit dem x-beliebige Waren dann bar gekauft werden, bietet sich Verbrauchern häufig die Möglichkeit, bestimmte Waren direkt im Handel auf Kredit zu erwerben. In diesen Fällen arbeitet der Handel direkt mit Banken wie der Santander Bank zusammen, die sich auf Konsumentenkredite spezialisiert haben.

Diese Kredite werden vor Ort beim Kauf der Ware beantragt. Es fließt kein Bargeld, sondern, wenn der Kredit genehmigt ist, kann der Kunde damit die Ware erwerben. Oft werden solche Kredite auch zinslos angeboten, um den Umsatz zu steigern. Diese Kredite nehmen Verbraucher häufig spontan auf. Es besteht eine entsprechend höhere Verschuldungsgefahr. Auch wenn Kredit keine Zinsen kosten, müssen sie getilgt werden.

Umschuldungskredite

Kredite zur Umschuldung sind ein brisantes Thema. Es gibt viele Verbraucher, die spontan Kredit zu schlechten Konditionen aufnehmen, mehrere Verpflichtungen parallel laufen haben und dabei den Überblick verlieren. Aber auch, wenn sich die finanziellen Verhältnisse negativ ändern, kann ein Umschuldungskredit eine Option sein. Umschuldungskredite machen es möglich, Kreditkosten zu senken, Raten individuell anzupassen und Laufzeiten zu strecken, um die monatliche Belastung zu senken. Banken, die direkt Umschuldungskredite anbieten, übernehmen in der Regel auch alle damit verbundenen Formalitäten für den Kreditnehmer. Auch hier fließt dann kein Geld.

Kredite für die Gesundheit oder die Schönheit

In den vergangenen zehn Jahren hat sich hier ein neuer Markt entwickelt. Gesundheitlich ist rein medizinisch viel möglich, aber nicht immer übernehmen die Krankenkassen die Kosten. Verbraucher können heute Kredite aufnehmen, um sich die Augen lasern zu lassen oder Zahnersatz anfertigen zu lassen. Wenn die Kasse nicht zahlt, und Verbraucher hochwertige medizinische Leistungen nutzen möchten, für die sie das Geld nicht zur Hand haben, kann ein entsprechender Kredit – oft vor Ort – aufgenommen werden. Der Zahnarzt oder der Augenarzt wird dann auch zum Kreditvermittler.

Gleiches gilt für alle möglichen Schönheitsoperationen, die noch nie eine Leistung der Krankenkassen waren. Früher konnte nur ein ausgewählter Personenkreis in die Schönheitsklinik gehen. Heute gibt es Kredite für die Schönheit vor Ort für Jedermann mit entsprechender Bonität.