1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Ein Kredit ohne den Nachweis eines Gehaltes oder Einkommens zu bekommen, scheint auf den ersten Blick eher unmöglich. Für die Banken stellt das Gehalt nämlich die größte Sicherheit dar. Und wenn diese nicht gegeben ist – wie kann dann sichergestellt werden, dass der Kreditnehmer den Kredit auch begleichen kann? Doch trotz alledem ist einiges möglich. Besonders über das Internet. So auch ein Online Kredit ohne Gehaltsnachweis.

Warum liegt kein Gehaltsnachweis vor?

An erster Stelle sollte in diesem Zusammenhang erst einmal geklärt werden, warum kein Gehaltsnachweis vorliegt, liegt es nur daran, dass der Arbeitgeber noch keinen ausgehändigt hat, so ist dies kein Problem. Der Kreditgeber kann sich für einen Online Kredit ohne Gehaltsnachweis die entsprechenden Daten und Auskünfte beim Arbeitgeber einholen.

Anders sieht es aus, wenn keine Gehaltsnachweise existieren, weil kein Gehalt oder Einkommen erzielt wird. Dann muss unbedingt ein Bürge oder ein Mitantragsteller den Online Kredit ohne Gehaltsnachweis absichern. Bei beiden Varianten muss dafür gesorgt werden, dass die entsprechende Person ein Einkommen aus einem festen Arbeitsverhältnis bezieht. Zudem muss geschaut werden, dass dieses Einkommen über der Pfändungsgrenze liegt und das keine negativen Einträge in der Schufa vorhanden sind.

Viele Verbraucher denken, dass die einem Online Kredit ohne Gehaltsnachweis aus der Schweiz bekommen. Doch dem ist nicht so. Schweizer Kredite verzichten lediglich auf eine Überprüfung der Schufa. Ein Einkommen muss aber dringendst gegeben sein, damit es zu einer Vertragsunterzeichnung kommt.

Lediglich eine Ratenzahlungsvereinbarung bei einem Versandhaus oder einem Onlinehändler kann man ohne Gehaltsnachweis und ohne Bürgen bekommen. Hier wird lediglich danach gefragt, ob ein Einkommen bezogen wird. Und auch Arbeitslosengeld kann hier als Einkommen angesehen werden. Diese Ratenzahlung funktioniert allerdings nur, wenn die Schufa keine negativen Einträge vermerkt hat und der Verbraucher auch sonst bei dem Anbieter noch nicht negativ aufgefallen ist.

Es gibt also einige Möglichkeiten für einen Kredit. Jedoch wird man auch Abstriche machen und genau schauen müssen, wo man diesen Kredit herbekommt. Denn bei der Hausbank wird man diesen nicht ohne weiteres beziehen können.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Bitte bewerten.