1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Für die meisten Menschen, die den Arbeitsplatz verlieren, ändert sich das Leben schlagartig. Nicht nur der Schock sitzt tief, es muss mit erheblichen finanziellen Einbußen gerechnet werden. Zwar bekommt der Betroffene Geld in Form von Sozialleistungen, damit können aber nicht alle Rechnungen bezahlt werden, wie es vorher möglich war.

Der Lebensstandard muss zurück geschraubt werden und der Arbeitslose muss sich stark einschränken. Die Arbeitslosigkeit kann schnell zu einem Problem werden, vor allem dann, wenn wichtige Rechnungen nicht warten können und vielleicht sogar schon Mahnungen eingetroffen sind. Viele suchen in diesem Fall die Bank auf, in der Hoffnung, einen Kredit zu erhalten.

Vergibt die Bank einen Kredit an Arbeitslose?

In der heutigen Zeit haben viele Haushalte einen Kredit aufgenommen, was schon zur Realität gehört. Dennoch werden auch Personen in der Kreditwelt ausgeschlossen, wenn sie die Anforderungen der Bank nicht erfüllen können. So ist es auch bei den Arbeitslosen, wenn sie einen Kredit ohne Arbeit suchen. Das lässt sich einfach erklären. Arbeitslose erhalten Sozialleistungen, die nicht zum pfänden vorgesehen sind.

Banken verlangen aber ein Einkommen, welches im Notfall gepfändet werden kann. Da Sozialleistungen nicht zum Einkommen zählen, wird eine Bank keinen Kredit vergeben. Mit der geringen Zahlung des Arbeitslosengeldes kann keine Kreditrate von einem Kredit ohne Arbeit abgetragen werden. Die Bank würde auf den Schulden sitzen bleiben und das geliehene Geld nicht mehr zurück erhalten.

Mögliche Alternativen, die genutzt werden können

Um an Geld zu gelangen, gibt es Alternativen zu einem herkömmlichen Kredit. So kann der Betroffene beispielsweise einen Privatkredit in Anspruch nehmen. Hierfür muss ein privater Kreditgeber gefunden werden, der im Familienkreis oder bei Freunden zu finden ist. Eine weitere Alternative bietet das Pfandleihhaus, welches einige Gegenstände annimmt.

Dieses ist aber eine kostspielige Angelegenheit, denn es muss nicht nur das Geld zurück gezahlt werden, es entstehen auch Zinskosten. Kredite im Ausland können nicht aufgenommen werden, da hier immer ein pfändbares Einkommen erforderlich ist, um einen Antrag stellen zu können. Somit fällt dieser Alternative weg, ebenso wie Kredite ohne Schufaprüfung.

Fazit

Arbeitslose können keinen Kredit ohne Arbeit beantragen. Die einzige Möglichkeit wäre, im privaten Umfeld an Geld zu gelangen, wenn eine passende Person gefunden wird, die bereit ist, einen kleinen Betrag zu leihen.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Bitte bewerten.