1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Verbraucher haben es mit einem Schufaeintrag nicht leicht, einen Kredit zu bekommen. Wenn der Verbraucher dann noch arbeitslos ist, wird es unmöglich sein. Die Banken und Kreditinstitute verdienen mit der Kreditvergabe durch die Zinsen geht. Wenn sie befürchten müssen, dass es zu einem Kreditausfallrisiko kommt, lehnen sie einen Antrag ab.

Welche Voraussetzungen sind bei Arbeitslosen nicht gegeben?

Arbeitslose beziehen vom Amt Sozialleistungen, was viele nicht wissen. Denn das Arbeitslosengeld ist nichts anderes als eine Leistung vom Staat. Es wird kein eigenes Geld durch einen Arbeitsplatz verdient. Das Arbeitslosengeld darf von keiner Stelle gepfändet werden, sodass eine wichtige Sicherheit bei der Kreditvergabe fehlt.

Wenn ein Kredit mit Schufa Eintrag und arbeitslos vergeben werden soll, müssen Banken damit rechnen, dass nicht einmal die erste Kreditrate getilgt werden kann. Das Geld reicht einfach nicht aus, um die Lebenshaltungskosten und eine Kreditrate zu zahlen. Manche schaffen es nur knapp, so über den Monat mit dem Geld zu kommen, sodass sich jeder ausrechnen kann, wie es ist, wenn noch eine rate von 100 oder 200 Euro hinzu kommt.

Gibt es Chancen die Kreditwürdigkeit zu verbessern?

Arbeitslose haben ein ganz großes Problem, wenn es darum geht, die Kreditwürdigkeit zu verbessern. Zwar akzeptieren Banken einen solventen Bürgen, der Arbeitslose muss dann aber die Kreditsumme dem Amt mitteilen. Das hat zur Folge, dass das Amt alle Zahlungen einstellt und die Kreditsumme zum leben genutzt werden muss und nicht wie vielleicht geplant für wichtige Rechnungen. Somit ist es ausgeschlossen, einen Kredit mit Schufa Eintrag und arbeitslos zu erhalten.

Kredit im Ausland beantragen

Viele Anbieten im Internet werben damit, auch einem Arbeitslosen einen Kredit mit Schufa Eintrag und arbeitslos zu vergeben. Wer diese Angebote annimmt, wird schnell merken, dass er keinen Kredit erhält. Solche Anbieter wollen in erster Linie eine teure Versicherung verkaufen. Mit dem Versprechen, einen Kredit zu erhalten, wenn im Vorfeld eine Versicherung abgeschlossen wird, sind leider schon viele hineingefallen.

Die einzige Möglichkeit, um an eine geringe Summe zu kommen, wäre ein Privatkredit bei der eigenen Familie oder im Freundeskreis. Hier ist man oft gern bereit zu helfen, sodass die finanzielle Lage sich nicht zu sehr zuspitzen kann.

Fazit

Es ist nicht möglich, einen Kredit mit Schufa Eintrag und arbeitslos zu bekommen. Der Kreditsuchenden sollte sich lieber im privaten Umfeld umhören, ob jemand bereit ist, Geld zu verleihen. Nur so kann das nötige Geld besorgt werden. Darüber hinaus muss bedacht werden, dass ein Kredit immer Schulden sind, die pünktlich gezahlt werden müssen, auch wenn das Geld von der Familie stammt.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Bitte bewerten.