Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Es ist nicht leicht, einen Kredit in Privatinsolvenz zu bekommen. Die Gründe dafür sind sehr plausibel. Wer Privatinsolvenz anmelden musste, hat bewiesen, dass er in der Vergangenheit nicht in der Lage war, seine Schulden bei privaten oder institutionellen Gläubigern aus eigener Kraft und in vollem Umfang zu bezahlen.

Dies sind denkbar schlechte Voraussetzungen, um einen Kredit aufnehmen zu können. Alle seriösen deutschen Banken führen eine Schufaprüfung bei ihren Kunden durch und werden deshalb sehr schnell mitbekommen, dass sich ein Kreditantragsteller in der Privatinsolvenz befindet. Die Folge davon ist, dass sie den Kreditantrag auch dann ablehnen werden, wenn ein sicheres Einkommen vorhanden ist.

Privatinsolvenz, Wohlverhaltensphase und Restschuldbefreiung

Seit dem Jahre 1999 haben nicht nur Unternehmer, sondern auch Privatpersonen die Möglichkeit, bei ihrem zuständigen Amtsgericht einen Insolvenzantrag zu stellen. Betrug die Wohlverhaltensphase anfangs sieben Jahre, wurde sie inzwischen auf sechs Jahre verkürzt. In dieser Zeit müssen die insolventen Privatpersonen jede zumutbare Arbeit annehmen, einen Arbeitsplatz- oder Wohnortwechsel melden und alle Einkünfte, die die gesetzliche Pfändungsfreigrenze übersteigen, an ihren Insolvenzverwalter abführen.

Aus diesem Grunde werden sie in der Wohlverhaltensphase kein Geld übrig haben, um regelmäßige monatliche Raten für einen Kredit in Privatinsolvenz zu zahlen. Außerdem gilt es zu beachten, dass eine Restschuldbefreiung nur erteilt werden kann, wenn in der Wohlverhaltensphase keine neuen finanziellen Verpflichtungen eingegangen und keine neuen Schulden gemacht wurden.

Sind alle Auflagen ordnungsgemäß erfüllt, kann das Amtsgericht beschließen, am Ende der sechsjährigen Wohlverhaltensphase die Restschuldbefreiung zu erteilen. Dies heißt jedoch nicht, dass die betreffende Person sofort wieder kreditwürdig ist. Ein entsprechender Negativeintrag bei der Schufa, der die Privatinsolvenz und die anschließende Restschuldbefreiung belegt, wird erst nach drei Jahren gelöscht.

Alternativen

Wer sich an einen privaten Kreditvermittler oder eine ausländische Banken wenden möchte, um trotz aller Schwierigkeiten einen Kredit in Privatinsolvenz zu erhalten, sollte sich sehr genau überlegen, ob es wirklich keine andere Alternative gibt. Werden die Zahlungsverpflichtungen, welche mit einem Kredit in Privatinsolvenz einher gehen, ganz oder teilweise nicht erfüllt, kann dies gravierende Folgen haben, die von einer Kreditkündigung bis hin zu einer Anzeige wegen Betrug reichen können.

Wer einen Kredit aufnimmt oder anderweitige finanzielle Verpflichtungen eingeht, von denen er genau weiß, dass er sie mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht erfüllen kann, macht sich strafbar. Soll dennoch ein Kredit in Privatinsolvenz aufgenommen werden, müsste unbedingt darauf geachtet werden, dass die Kreditsumme und die Tilgungsraten relativ klein sind. Letztere müssen aus dem unpfändbaren Anteil der monatlichen Einkünfte und mit Geld gezahlt werden, welches anschließend nicht mehr für den Lebensunterhalt zur Verfügung steht.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Bitte bewerten.