Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Kredit aufstocken – Tipps, Anleitung & Ratgeber

1. Beim Kredit aufstocken auf einen Kredit Preisvergleich setzen

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihren bereits vorhandenen Kredit zu erhöhten, ist ein Kredit Vergleich zu empfehlen. Zwar gibt es mitunter die Möglichkeit, das bereits bestehende Darlehen zu erhöhen, doch nicht immer ist dies die günstigste Variante. Inzwischen sind die Zinsen für Kredite so niedrig, dass es sich lohnen kann, andere Kreditanbieter in die Auswahl mit einzubeziehen, und das bisherige Darlehen komplett auf einen günstigeren Kredit umzuschulden. Vor allem dann kann eine solche Umschuldung statt einer einfachen Aufstockung günstig sein, wenn die bisherige Bank eine Kreditabschlussgebühr verlangt. Diese könnte dann nicht nur auf den aufgestockten Betrag, sondern möglicherweise auf die komplette Restschuld (bisherige Restschuld plus Aufstockung) berechnet, und verlangt werden.

Eine einfache Aufstockung eines Darlehens ist oft nicht möglich, sondern es wird ein neuer Kreditvertrag über die gesamte Summe (Altkredit plus aufgestockter Betrag) abgeschlossen. Dadurch kann der so gewählte Weg teurer werden, als eine Umschuldung von Altkredit plus Aufstockung vorzunehmen. Zwar berechnen nicht mehr alle Banken die nicht unumstrittene Abschlussgebühr für Kredite, doch einige Kreditinstitute verdienen immer noch ihr Geld damit.

Ein Vergleich von Krediten ist auf jeden Fall zu empfehlen, wenn neue finanzielle Mittel benötigt werden, sowohl eine Aufstockung oder eine Umschuldung eines bestehenden Darlehens in Betracht kommen. Dazu ist es wichtig, auch auf die Vorfälligkeitsentschädigung der kreditgebenden Bank zu achten, bevor das bisherig aufgenommene Darlehen abgelöst wird durch einen neuen Kredit. Eine Umschuldung kann sich nicht immer lohnen, wenn für Sondertilgungen und die vorzeitige Rückzahlung des Darlehens eine Entschädigung an die Bank gezahlt werden muss. Wie hoch die mögliche Vorfälligkeitsentschädigung ist, wurde im Kreditvertrag vereinbart. Achten Sie hierzu auch auf unseren Ratgeber zum Kredit tilgen. Dort können Sie alles Wichtige zur Sondertilgung und vorzeitigen Ablösung von Darlehen finden.

Die Kosten, die für die Sondertilgung anfallen können, werden auf den neuen Kredit,der zur Umschuldung genutzt wird, aufgeschlagen. Werden für Sondertilgungen Gebühren berechnet, betragen diese 0,5 Prozent, wenn die Restlaufzeit des Kredits weniger als ein Jahr beträgt, und 1,0 Prozent, wenn die Restlaufzeit über einem Jahr liegt. Liegen die Zinsen für das Kredit aufstocken durch das Umschulden niedriger als der bereits laufende Kredit, macht die Aufnahme eines neuen Kredits auch in finanzieller Hinsicht Sinn.

So funktioniert ein Online Kreditvergleich:

1. Der Kreditrechner wird aufgerufen
2. Die gewünschte Kreditsumme wird eingegeben
3. Die Laufzeit oder die gewünschte Raten werden angegeben
4. Die Angebote der verschiedenen Banken werden geprüft

2. Erneute Bonitätsprüfung bei der Aufstockung erforderlich

Einmal eine Bonitätsprüfung gemacht, und es reicht auch für das Kredit aufstocken? Mitnichten. Für die neue Vereinbarung über den erhöhten Kredit wird, da damit ein neuer Darlehensvertrag abgeschlossen wird, eine neue Bonitätsprüfung erforderlich. Deshalb ist darauf zu achten, ob sich seit der letzten Kreditaufnahme etwas in den wirtschaftlichen und finanziellen Verhältnissen zum Negativen geändert hat. Ein Vermerk über einen Zahlungsverzug bei einem Ratenkredit oder einem Ratenkauf kann als Negativ-Merkmal in die Schufa-Auskunft eingetragen sein.

Ist dies der Fall, kann es sein, dass die Konditionen für den neuen Kredit schlechter als bisher ausfallen. Im schlimmsten Fall kann es sogar zu einer Ablehnung der gewünschten Aufstockung durch die Bank kommen.

Bei einer Umschuldung spielt die Bonitätsprüfung ebenfalls oft eine Rolle. Die Schufa bietet dafür Verbrauchern inzwischen die Möglichkeit an, eine Selbstauskunft einzuholen. Einmal im Jahr ist eine solche Selbstauskunft kostenlos. Wer sich nicht sicher ist, in welche Richtung seine Bonität gegangen ist, kann dies nutzen. Empfehlenswert ist diese Eigenabfrage bei der Schufa, bevor eine Anfrage zum Kredit aufstocken gestellt wird.

3. Zwei Kredite zwei Banken – parallele Darlehen sind möglich!

Mitunter ist es einfacher, und günstiger, ein zweites Darlehen abzuschließen, statt eine Aufstockung eines bereits bestehenden Kredits aufzunehmen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn eine andere Bank niedrigere Zinsen für ein zweites Darlehen anbietet, sich aber eine komplette Umschuldung nicht lohnen würde. Die Aufnahme eines zweiten Kredits hängt natürlich auch davon ab, wie die Konditionen aussehen. Meist ist es Banken eher weniger recht, dass noch ein zweites Darlehen abgeschlossen wird, und bieten dann von sich aus eine Umschuldung an. Darauf müssen Sie sich jedoch nicht einlassen, für Sie ist es entscheidend, was sich aus Sicht der Kalkulation der Kosten für Sie am ehesten rechnet.

Einfacher ist es vom Ablauf her, den Weg des Kredit aufstocken bei der bisherigen Bank zu gehen, als einen zweiten Kredit aufzunehmen. Über einen Kredit Test lässt sich schnell berechnen, welche der beiden möglichen Varianten, der Aufstockung des Darlehen, oder der kompletten Umschuldung, eher lohnt. Es kann sich auch lohnen, der bereits kreditgebenden Bank ein preisgünstigeres Konkurrenzangebot vorzulegen, um einen niedrigen Zinssatz für das Aufstocken des bisherigen Darlehen aushandeln zu können.

4. Kredit aufstocken oder Umschuldung wählen – die wichtigsten Tipps dafür

Bisherige Bank der erste Weg

Die Bank, bei welcher das erste Darlehen läuft, sollte auch bei der Aufstockung der erste Partner für die Ansprache sein. Da der kreditgebenden Bank bereits alle wichtigen Unterlagen vorliegen, kann es sein, dass das Kredit aufstocken schneller abgewickelt werden kann, als eine Umschuldung oder ein zweites Darlehen bei einer anderen Bank. Möglicherweise kann die Bank auch tatsächlich das beste Angebot für einen Kredit vorweisen, die Aufstockung des Darlehens wäre dann natürlich günstiger, als eine Umschuldung vorzunehmen. Dabei für Sie wichtig: auch bei ihrer bereits kreditgebenden Bank wird zum Kredit aufstocken ein neues Darlehen abgeschlossen. Um diesen Fakt kommt Sie nicht herum. Die Kreditrate wird dazu neu berechnet, da sich die bisherigen Kreditkonditionen nicht einfach ein zu eins auf die Aufstockung übertragen lassen.

Ganz wichtig: vor der Aufstockung des bisherigen Kredits, oder der Umschuldung auf ein anderes Darlehen sollten Sie prüfen, ob es im Rahmen Ihrer aktuellen finanziellen Möglichkeiten überhaupt machbar ist, höhere Raten zu bezahlen.

Kommt es während der Kreditlaufzeit zu einem höheren Bedarf an Fremdmitteln, ist es wichtig, die gesamten Kosten dafür nicht aus den Augen zu verlieren. Deshalb ist es bei der Kreditaufnahme empfehlenswert, die maximal mögliche Ratenhöhe nicht zu knapp zu planen, sondern eher noch Luft nach oben für Reserven mit einzubeziehen. Gibt es noch finanziellen Spielraum für einen Kredit, bedeutet dies nicht gleichzeitig, dass das Aufstocken selbst eine gute Idee wäre. Die Belastung durch die Ratenzahlungen sollten den eigenen Geldbeutel nicht in die Enge treiben.

Kein doppeltes Bezahlen einer Bearbeitungsgebühr!

Wird die Kreditsumme beim bisherigen Kreditgeber erhöht, vermeiden Sie das doppelte Bezahlen der Bearbeitungsgebühr für das Darlehen. Solche Kosten sollten möglichst vermieden werden, und nur im äußersten Fall bei einer Umschuldung bezahlt werden. Inzwischen gibt es aber immer mehr Banken, die Kredite ohne Bearbeitungsgebühr vergeben.

Zinsen und Kosten eines neuen Kredits vergleichen

Die Zinsangebote von günstigeren Mitbewerbern können die bisherige Bank durchaus unter Druck setzen. Mitunter werden Ihnen dann für die Aufstockung bessere Konditionen geboten, als zuerst absehbar.

Das Kredit aufstocken beim bisherigen Darlehensgeber ist oft die einfachere Varianten als das Umschulden des alten Kredits auf ein neues, höheres Darlehen.

Sind die Zinsen bei anderen Banken nicht deutlich niedriger, ist eine Umschuldung ein Aufwand, der sich finanziell nicht recht. Ein Anbieterwechsel ist nur dann zu empfehlen, wenn die Kosten für den zweiten Kredit höher sind als beim aktuell laufenden Kredit.

Kredit aufstocken bei einigen Banken sogar online möglich

Inzwischen ist es verschiedenen Instituten sogar möglich, den Kredit auf der Webseite der Bank oder Sparkasse online zu erhöhen. Die Anfrage für die Aufstockung wird dann nach dem Absenden durch die Bank überprüft, die Entscheidung ob das Kredit aufstocken überhaupt möglich ist, wird Ihnen dann mitgeteilt. Der persönliche Ansprechpartner in der Bank ist jedoch oft die bessere Wahl, da dieser einfacher auf Ihre persönliche Situation hin reagieren und agieren kann. Die Auswirkungen des Erhöhens der Darlehenssumme auf die Höhe der Raten und die Laufzeit kann so besser geklärt werden.

5. Wann das Aufstocken des Kredits eher schwierig wird

Liegen die Zinsen auf einem hohen Niveau, kann es sein, dass das Erhöhen der Darlehenssumme alles andere als einfach wird. Die finanzielle Belastung würde die Aufstockung noch größer werden, was möglicherweise nicht mehr in einem guten Verhältnis stehen könnte zum Nutzen des Darlehens. Wird die Anfrage für die Darlehenserhöhung von der bisherigen Bank abgelehnt, oder nur zu schlechteren Kreditkonditionen gewährt, kann ein Kreditvergleich von verschiedenen Anbietern hinsichtlich einer Umschuldung die bessere Wahl sein.

Nicht minder kompliziert ist das Aufstocken eines Kredits übrigens, wenn die Zinsen dafür festgeschrieben sind. Hier lohnt sich die Erhöhung nur dann, wenn der Zinssatz auch nach Ablauf der Zinsbindung noch in einem günstigen Rahmen ist.

6. Fazit

Reicht das Einkommen eines Kreditnehmers aus, auch eine höhere Rate zu bezahlen, sind Banken einem Aufstocken eines bestehenden Kredits sehr aufgeschlossen gegenüber. Bietet ein Mitbewerber deutlich niedrigere Zinsen an, kann das Kredit ablösen die finanziell bessere Wahl sein. Selbst eine kostenpflichtige Ablösung eines Darlehens kann sich dann lohnen, wenn eine andere Bank weit niedrigere Zinsen für eine Umschuldung anbietet. Ist dies nicht möglich, oder lohnt sich dies von den Zinsen eher nicht, ist auch ein zweites Darlehen eine mögliche Variante. Auf jeden Fall ist es zu empfehlen, der bisherigen Bank günstigere Angebote von Mitbewerbern vorzulegen, um über den Zinssatz einer möglichen Aufstockung verhandeln zu können.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »